Gnnis Reviews

Category: Tonträger R (page 2 of 2)

RAW INSTINKT – DAS SIND WIR CD

(www.oi-punk.de) / (www.rawinstinkt.com)

Typischer deutscher Klischee-Oi! ohne jegliche Überraschungen. Midtempo-Songs, hier und da mal ’ne HC-Anleihe, Gröhlgesang und (überwiegend deutsche) Texte gegen Kinderschänder, Extremisten, über sich selbst sowie ein paar Totalausfälle wie „Alkoholiker“ („Ich bin Alkoholiker – und der größte Asi der Stadt / und von meinem Bier kriegt keiner was ab“) oder „Zuppelsong“ („Ich bin der Wichser, ich wichs zu jeder Zeit“ blabla…). Potential ist vorhanden, aber das hab’ ich alles schon besser und origineller gehört. Übrigens, „Instinkt“ schreibt man im Englischen mit „c“ – in diesem Zusammenhang auch irgendwie seltsam, dass in einem Song zwar „Raw Instinkt, ja, das sind wir“ gesungen wird, im Booklet aber „New Instincts, ja, …“ steht!? Verstehe das, wer will. 12 Songs + Bonustrack in 40 Minuten. 4. Günni

RED UNION – BLACK BOX RECORDER LP / CD

(www.oi-punk.de) / (www.redunion.info)

Auf dem zweiten Longplayer der Serben gibt’s klassischen Punkrock/Streetpunk mit tollen, eingängigen Melodien und kraftvollem, klarem Gesang marke LURKERS oder STIFF LITTLE FINGERS mit kämpferischen, proletarischen Texten Richtung THE CLASH oder ANGELIC UPSTARTS. 12 englischsprachige Songs ohne Ausfall, dafür voller Kraft, Energie und Punkrock-Spirit! Die LP ist auf 500 Exemplare limitiert, die CD im Digipack (mit Booklet mit allen Texten und zwei Videos) auf 1000 Stück. 12 (eigentlich 13 inkl. Elvis-Costello-Cover am Ende) kämpferische, parolenfreie Songs alter Schule in 41 Minuten. Glatte 2! Günni

Copyright © 2019 Günnis Reviews

Theme by Anders NorenUp ↑